Arboretum Aubonne , CH 1170 Aubonne ( zuletzt geändert : 17.01.2011 14:21:50 )

  Detailinfos   Anreise   Tiere   Pflanzen   Produkte


Adresse:
Arboretum Aubonne
Jean-Paul Dégletagne
chemin de Plan 92,
CH- 1170 Aubonne
Telefon : 021 808 51 83    
Email : contact@arboretum.ch
Webseite: http://www.arboretum.ch

Das Arboretum Aubonne wurde 1968 gegründet und ist in der Schweiz einzigartig. Es erstreckt sich über 120 Hektaren und beheimatet rund 3000 Bäume. Ein Grossteil davon sind keine Nutzpflanzen, sondern bekannte und unbekanntere Baumarten und Sorten aus den gemässigten Zonen weltweit. Und doch finden Sie hier auch noch 350 verschiedene Obstsorten: alles lokale schweizerische Äpfel, Birnen, Kirschen, Zwetschgen und Kastanien. Die zwischen 1979 und 1986 gepflanzten Hochstämme tragen nun Früchte und sind an drei verschiedenen Standorten innerhalb des Arboretums zu besichtigen. Kuriositäten wie die Miniaturbirne «Sept-en-gueule», die schon die Griechen kannten, oder die rote Kirschensorte «Streifen», die einen schmalen schwarzen Gürtel trägt, stehen nebeneinander. Das Arboretum Aubonne vereinigt Obstvielfalt mit Zierbäumen und ist in jedem Fall einen Tagesausflug wert.

Öffnungszeiten :
Immer frei zugänglich.

Angebote :
Auf Anfrage für Gruppen ab 10 Personen (f, d, e). Kosten mindestens 50.– Fr. oder 2.– Fr./Pers.

Veranstaltungen :
Diverse Ausstellungen und Anlässe. Ein Holzmuseum zeigt alte Werkzeuge und Holzinstrumente. Aktuelle Informationen unter www.arboretum.ch.

Zusatzinfo :
Sanitäre Anlagen vorhanden. Getränkekiosk Mittwoch- und Donnerstagnachmittag und an den Wochenenden geöffnet. Das Arboretum ist bedingt rollstuhlgängig.



Grösse : 1200000 m2
 

 

zurück zur Liste