Primärsammlung Obst Dürrenäsch , CH 5702 Niederlenz ( zuletzt geändert : 11.03.2019 13:43:09 )

  Detailinfos   Anreise   Tiere   Pflanzen   Produkte


Adresse:
Primärsammlung Obst Dürrenäsch
Gabi Lauper
CH- 5702 Niederlenz
Telefon : 062 891 55 89    
Email : gabi.lauper@lebensraum-ls.ch
Webseite: http://www.klas-seetal.ch

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Kultur Landschaft Aargauer Seetal KLAS wurden in den Jahren 2003/2005 126 junge Apfel-, Birnen- und Zwetschgen-Hochstammbäume gepflanzt. Ein Ziel von KLAS ist, die traditionellen Obst-Hochstammkulturen zu fördern und Regionalsorten zu erhalten. «Möriker», «Niederlenzer Orangen», «Seenger Moosapfel», «Mägenwiler Chlotzapfel», «Buchser Rosen», «Reinacher», «Zetzwiler Holzapfel» und «Roter Egliswiler» sind Obstsorten, in deren Namen ihre Herkunft schon mitschwingt. In einer Primärsammlung werden seltene Obstsorten angepflanzt und durch sorgfältige Pflege erhalten. Nach einigen Jahren, wenn die Jungbäume beginnen typische Merkmale auszubilden, werden die Sorten genau beschrieben, um allfällige Wissenslücken zu schliessen.

Öffnungszeiten :
Immer frei zugänglich.

Angebote :
Auf Anfrage (d).

Veranstaltungen :
Kulturelle Veranstaltungen. Pflanzung Bezirksbäume Kanton AG. Diverse Aktivitäten der Stiftung KLAS wie Mosterlebnistage im Schloss Hallwyl, Nationaler Hochstammtag, Baumbatzen.

Zusatzinfo :
Am Dorfrand. Keine sanitären Anlagen. Die Obstsortensammlung ist nicht rollstuhlgängig.



Grösse : 12 000 m2
 

 

zurück zur Liste