Lonjsko Polje Nature Park , HR 44325 Krapje ( zuletzt geändert : 31.05.2010 16:24:40 )

  Detailinfos   Anreise   Tiere   Pflanzen   Produkte


Slawonisch-Syrmisches Grauvieh
Adresse:
Lonjsko Polje Nature Park
Valerija Hima
Krapje 16,
HR- 44325 Krapje
Telefon : 00385-98/222 082     00385-44/611 190
Email : bio@pp-lonjsko-polje.hr
Webseite: http://www.pp-lonjsko-polje.hr

Die Hutweiden im Gebiet des heutigen Naturparkes Lonjsko Polje waren seit jeher Nahrungsplatz für Weissstorch, Löffler und Schreiadler. Zur Offenhaltung der Hutweiden bemühten sich ab 1993 Euronatur und die damals neugeschaffene SAVE Foundation gemeinsam erfolgreich um die Erhaltung des an die Verhältnisse bestens angepasste Turopolje Schweines. 2004 kamen 20 Podolac Rinder dazu (slawonisch-syrmisches Grauvieh). Diese "gefährlich" aussehenden Rinder sind eine einmalige Touristenattraktion und halten gleichzeitig Fotographen und Besucher ab, den Nestern der Reiher auf den Weiden zu nahe zu kommen. Der kroatische Staat zahlt heute für gefährdete Tiere Erhaltungsprämien, die auch dem Park zu Gute kommen. Der Naturpark profitiert durch die Biotoppflege, bietet eine Attraktion für die Gäste und trägt mit den Nukleuszuchten zur Erhaltung der genetischen Vielfalt auch bei Nutztieren bei.

Infrastruktur :
  Imbiss/Kiosk  Picknick       

 

 

zurück zur Liste