Stiftung Kaiserstühler Garten , D 79356 Eichstetten am Kaiserstuhl ( zuletzt geändert : 16.04.2015 13:45:40 )

  Detailinfos   Anreise   Tiere   Pflanzen   Produkte


Saison-Eröffnung im Samengarten
Adresse:
Stiftung Kaiserstühler Garten
Karin Hunn
Hauptstr. 43,
D- 79356 Eichstetten am Kaiserstuhl
Telefon : +49 (0) 76 63 / 93 23 13    
Email : info@kaiserstuehler-garten.de
Webseite: http://www.kaiserstuehler-garten.de/

Eichstetter Stiftung zur Bewahrung der Kulturpflanzenvielfalt in der Region
Die Stiftung Kaiserstühler Garten ist eine regionale Antwort auf die globale Privatisierung des Saatguts und auf das Verschwinden genetischer Vielfalt. Das Saatgut unserer in 8000 Jahren entstandenen Nahrungspflanzen ist ein Kulturschatz von unabsehbarem Wert. Das Anliegen der Stiftung ist es, die Mannigfaltigkeit der Kulturpflanzen in unserer Region zu erhalten, sie verantwortlich zu fördern und samenfestes, vitales Saatgut, auch von heute gefährdeten Sorten, an künftige Generationen weiterzugeben.
Zur Stiftung gehört ein Samengarten. Es ist ein öffentlicher Schaugarten. Im Laufe der Vegetationsperiode zeigt er den Reichtum unserer heimischen Kulturpflanzen vom Keimen im Frühjahr bis zur Samenreife im Herbst.

Öffnungszeiten :
Der Samengarten ist täglich geöffnet und Besucher sind herzlich eingeladen, die Vielfalt zu bestaunen oder den Gärtnern über die Schulter zu schauen. Die blühenden, duftenden und Samen tragenden Gemüsearten können außerdem unter kundiger Führung erlebt werden. Selten kultivierte Gemüsesorten und, in einigen Beispielen, die Evolution von der Wildpflanze zur Kulturpflanze sind zu sehen. Die öffentlichen Führungen finden von Juni bis September einmal im Monat statt.

Angebote :
Projekte der Stiftung in diesem Jahr

Die Stiftung Kaiserstühler Garten führt folgende Projekte durch:
Im Samengarten werden heimische und regional angepasste Kulturpflanzensorten - Gemüse, Kräuter und Blumen - durch kleinräumigen Anbau am natürlichen Standort erhalten und zum Teil weitergezüchtet.

Unser laufendes Projekt zur Einführung regionaltypischer Gemüsesorten in Produktion und Vermarktung wird weitergeführt. Aktuell wichtige Elemente dieses Projektes sind die Zuchtversuche und die Suche nach alten Sorten

Die Ländliche Akademie Sie ist ein Ort der Begegnung, der Orientierung, der fachlichen Fort- und Weiterbildung für Fachleute und Laien zu den Themen Samenbau, Saatgutvermehrung und Biologische Vielfalt.

In den pädagogischen Projekten für Schüler aller Altersstufen vermitteln wir Anschauung und Wissen über Kulturpflanzen, Pflanzengenetik und Evolution. Im Samengarten halten wir einen anschaulichen Unterricht, wie schon in den Jahren davor.

Veranstaltungen :
15. Juni
14 Uhr: Gewürz- und Heilkräuter im Garten
16 Uhr: Allgemeine Führung , ein Schwerpunkt Getreideunkräuter

13. Juli
14 Uhr: Gemüse des Jahres: Die Zwiebel (Alliumarten)
16 Uhr: Allgemeine Führung, ein Schwerpunkt Getreide

10. August
12:00 Uhr
14:00 Uhr
16:00 Uhr: Tomaten in aller Vielfalt, allgem. Führungen mit Schwerpunkt Tomaten

7. September
14 Uhr: Heilsames Gemüse
16 Uhr: allgemeine Führung

12. Oktober
14 Uhr: Literarische Führung

Diese Führungen sind kostenlos.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

Zusatzinfo :
Wir bauen eine regionale Pflanzensammlung auf. Das aktuelle wie auch ältere Saat- und Pflanzgutangebote finden Sie auf unserer Internetseite http://www.kaiserstuehler-garten.de/.

Saatgut aus dem Samengarten können Sie auch von unserem Kooperationspartner, Herrn Patrick Bilharz, SAMENFEST, Freiburg, Tel. 0761/2142812 erhalten. Eine Aufstellung des vorhandenen Saatguts können Sie als PDF-Datei öffnen (180 KB) -->>



Übernachtung , Infos : www.winzerdorf.de , Die Tourismus-Homepage der Gemeinde Eichstetten am Kaiserstuhl
 

 

zurück zur Liste