Kloostergaart-Lentzegaart Schaugarten der Stadt Luxemburg, L 2410 Luxembourg ( zuletzt geändert : 03.04.2017 09:18:31 )

  Detailinfos   Anreise   Tiere   Pflanzen   Produkte


Adresse:
Kloostergaart-Lentzegaart
Schaugarten der Stadt Luxemburg
132 rue de Reckenthal (Service des Parcs),
L- 2410 Luxembourg
Telefon : (++352) 47 96 28 67    
Email : parcs@vdl.lu

Der Schaugarten der Stadt Luxemburg, auch Kloostergaart-Lentzegaart oder "Hängende Gärten" genannt, befindet sich in außergewöhnlich schöner und geschützter Lage in den Terrassen am Ufer der Alzette unterhalb des Steilhanges Bockfelsen, am 5 km langen kulturhistorischen Spazierweg "Wenzel-Rundgang" in der Altstadt.
- Der Gemüsegarten:
Auf ca 3.000m², findet man eine reiche Palette an alten, seltenen und raren Gemüsesorten, die man so gebündelt auf einer Stelle nur selten findet. Die Beete befinden sich alle in Hanglage die von alten Bruchsteinmauern mit spezieller Vegetation aufgegliedert sind. Im unteren Teil sind die Beete mit alten Buchshecken eingefasst. Im Gemüseteil befinden sich auch noch einige alte Hochstammobstbäume, sowie neugepflanzte Feigenbäume. Einige Kräuter und Blumen runden das Ganze ab.
- Der Kräutergarten:
Im neuangelegten Kräutergarten, der in Kreuzform erstellt wurden ist, gibt es zahlreiche Kräutersorten zu erkunden. Die Beete wurden mit Buchshecken eingefasst. Ebenso stehen hier noch verschiedene Rosensorten, sowie Hopfen, Feigen und einige Spalierbäume.
- Der Obstgarten:
Die Streuobstwiese liegt direkt vor dem eigentlichen Garten und ist ebenfalls grösstenteils in einer Hanglage. Es sind fast ausschliesslich alte Apfelsorten die früher hier in Luxemburg oder in der Region angebaut wurden, als Hochstammbäume zu sehen. Die Grösse dieses Areal beträgt ca 3.500m².
- Der Weinberg:
Im kleinen Weinberg stehen ca 140 Rebstöcke. Es sind fast alle Sorten hier vertreten, die man auch an der Luxemburger Mosel finden kann. Am Anfang und Ende jeder Reihe befinden sich wohlriechende Rosensorten.

Öffnungszeiten :
Der Schaugarten ist generell nur geöffnet wenn der diensthabende Gemüsegärtner anwesend ist. Bei Abwesenheit bleibt der Garten aus Sicherheitsgründen geschlossen. Im Sommer (Mai bis August) ist der diensthabende Gärtner in der Regel von 06:00 bis 14:00 Uhr und im Winter (September bis April) von 07:00 bis 15:00 Uhr anwesend. Für evtl. eine geführte Besichtigung des "Kloostergaart-Lentzegaart"-Garten, wenden Sie sich bitte an die Rezeption des Service des Parcs der Stadt Luxemburg unter der Tel-Nummer: (++352) 47 96 28 67.
Ansonsten ist der Garten geschlossen und kann nur über den Rundweg um den Garten herum erkundet werden.



 

 

zurück zur Liste