Geschichtserlebnisraum Lübeck Bauspielplatz Roter Hahn e.V, D 23569 Lübeck-Kücknitz ( zuletzt geändert : 26.10.2012 23:28:37 )

  Detailinfos   Anreise   Tiere   Pflanzen   Produkte


Adresse:
Geschichtserlebnisraum Lübeck
Bauspielplatz Roter Hahn e.V
Ina Tietjen
Pommernring 58,
D- 23569 Lübeck-Kücknitz
Telefon : 0049 - 0179 - 39 31 897     0049 - 0179 - 39 31 897
Email : info@geschichtserlebnisraum.de
Webseite: http://www.geschichtserlebnisraum.de

Seit dem Sommer 1999 rekonstruieren wir mit Kindern und Jugendlichen frühmittelalterliche Gebäude mit entsprechender Umwelt. Inzwischen gibt es ein Grubenhaus, ein slawisches Blockhaus, ein wikingerzeitliches Langhaus, ein Pfostenhaus, die Kirche, eine Klosterscheune mit Hühnerstall, Gärten, eine Schmiede. Der Bauspielplatz Roter Hahn / Gechichtserlebnisraum Lübeck versteht sich als grundsätzlich offene Einrichtung. Dies beinhaltet, dass die Angebote im Rahmen der offenen Tür nicht in Form von festen Gruppen, sondern unter dem Motto „Leben und Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen“ offen für alle stattfinden. Im Prinzip handelt es sich um eine weiträumige und anregungsreiche Spielfläche, die von Pädagogen betreut wird. Im Mittelpunkt steht die Eigenaktivität der Kinder, die ihre Spielmöglichkeiten selbst wählen und ihre Spielumgebung selbst gestalten können. Das Spektrum reicht von Holzhüttenbau, Feuermachen, Werken, Basteln, Malen bis zur Tierhaltung und -pflege, dem Garten- und Landbau und Planung und Durchführung von Projekten und Freizeiten.

Ein wichtiger Bestandteil des Platzes sind die verschiedenen Tiere, welche den Geschichtserlebnisraum beleben. Wir möchten vor allem vom Aussterben bedrohten Haus- und Nutztieren halten und züchten. Von Bienen, Meerschweinchen und Hühnern über Schafe, Ziegen und Hunde bis hin zu Pferden und Rindern reicht die Vielfalt der Tiere mit ihren unterschiedlichen rassespezifischen Qualitäten. Die Kinder haben die Möglichkeit, den Tieren in natürlicher Umgebung zu begegnen, sich mit ihnen auseinanderzusetzen und sie gemeinsam mit den Pädagogen zu nutzen. So hat die Arbeit mit den jungen Menschen und den Tieren immer an dem besonderen Ort mit seiner historischen, natürlichen Prägung seinen Ausgangspunkt.

Öffnungszeiten :
Di.-Fr. von 13-18 Uhr und nach Vereinbarung.
21.4. - 20.10.: 13-18 Uhr KULTURSamstag

Angebote :
Handlungsorientierte Unterrichtseinheiten zu folgenden historischen Themen sind bisher in unserer Einrichtung zu buchen
(3 Zeitstunden von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr kosten 4.50 Euro pro Teilnehmer. Lehrer und Begleitkräfte sind frei):
- Thema Steinzeit
- Thema Mittelalter
- Umwelt & Tiere im Geschichtserlebnisraum
- Tierische Angebote
- Umweltpädagogische Angebote

Projekttag: "Natürliche Lebensgrundlagen - gestern, heute und morgen".
Kosten: 5,- Euro pro Schüler/in, 2 Begleitpersonen frei (mind. 18 Schüler/innen)

Restaurant, Beschreibung :
Das Café Hahn findet immer am letzten Freitag im Monat ab 15.00 Uhr auf dem Bauspielplatz statt. Es ist ist ein Treffpunkt für Jung und Alt auf dem Bauspielplatz im Roten Hahn - eine Gelegenheit Menschen kennenzulernen und zu klönen.

Infrastruktur :
Imbiss/Kiosk  

 

 

zurück zur Liste